16. Oktober 2013

Warten . . .


Eine ganz besondere Zeit erlebe ich momentan. Mein Sohn wird Vater und das Baby wird sich bald auf den Weg machen. Damit E. kurz vor der Geburt, die jederzeit losgehen kann (sie ist in der 39. SSW) keine kalten Füße bekommt, sind diese Socken, passend zu den Socken für das Baby, die E. besonders gut gefielen, grade rechtzeitig fertig geworden.
Bisher verlief die Schwangerschaft komplikationslos und ich hoffe sehr, dass die Geburt genauso verläuft.


Der Schaft ist aus der gleichen Wolle wie die Babysöckchen gestrickt, den Fußteil musste ich mit einer ähnlichen Färbung stricken, da es sonst nur zu Stulpen gereicht hätte. Beide Färbungen sind vom Dornröschen.


Kommentare:

  1. Ja, das ist wirklich eine spannende Zeit, kann ich sehr gut nachvollziehen, habe diese Zeit auch schon erlebt. Ganz süße
    Söckchen, was für eine Miniaturausgabe!
    Viele Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, passend zu den Babysöckchen! Ich konnte Socken bei der Geburt gut brauchen, auf den Füßen war mir nämlich bald kalt (und das trotz heißer Temperaturen Ende Juli) - also sicher ein passendes Geschenk!
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich nett: sowohl für Baby, als auch für die werdende Mama gibt es so schöne Socken. Da sollte nicht smehr schief gehen. Alles Gute für euch alle in der Warteschleife.

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück euch allen ganz fest die Daumen und schicke viele gute Wünsche in eure Richtung.

    Beide Sockenpaare sind klasse geworden, sooo schöne Farben.

    Einen lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken sind so schön! ... am Samstag ist Vollmond, da wird sich das Baby vielleicht in den kommenden Tagen auf den Weg machen. Alle guten Wünsche von mir.

    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns war es meine Tante, die fleißig Socken und Söckchen gestrickt hat. Viele von den kleinen habe ich aufgehoben.
    Alles, alles Gute für die kommenden Wochen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. dann mal viel Glück und die schönen Socken werden sicher gebraucht!
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. liebe Sabine, die Socken für Mama und Baby sind wunderschön geworden! Ich wünsche den werdenden Eltern und dem Kleinen alles Gute für die Geburt. herzlich, ela

    AntwortenLöschen