13. Oktober 2013

Dahlienfeuerwerk


Ordentliche Gärtner zucken bestimmt zusammen, wenn sie meine Gemüse-Dahlienabteilung sehen.
Ich aber freue mich, dass es noch nicht gefroren hat und bemühe mich, die Farben der Dahlienblüten auf Wolle zu bannen.

Blick in den Garten gestern

Alle abgebildeten Blüten (und noch mehr ;-) ) gaben ihre Farben her, damit ich damit 500g kuschelweiches Vorlaufgarn von Rosy Green Wool färben konnte. Insgesamt färbte ich 3 Stränge, zwei davon sind hier abgebildet, einer trocknet noch. 







Kommentare:

  1. Mir gefällt deine Gemüse/Dahlienabteilung seht gut. Bei mir mußt du nur statt Dahlien Ringelblumen und Stochrosen denken....
    Die Färbungen gefallen mir so gut, das ich beschlossen habe mir auch wieder Dahlien zuzulegen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. .........die Färbungen und deine Bilder, wie immer wunderschöööööön. Mir geht mein Herz auf.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  3. schöner kann der herbst nicht sein.
    so schöne leuchtende farben.

    grüßle flo

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Färbungen. Ich musste ja auf einen Arm voll Dahlien vom Wochenmarkt zurückgreifen (kurz vor Schluss zum Sonderpreis versteht sich). Du hast mich richtig angesteckt.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Deine Dahlienfärbung finde ich einfach nur fantastisch. Ich tu' mich mich dem 'mit Pflanzen färben' noch schwer ...

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Einfach toll. Das Färben mit Dahlien ist einfach toll. In diesem Jahr hatte ich nicht viele Dahlienpflanzen, weil die Überwinterung im zu warmen Keller nicht von allen überstanden wurde. So musste ich mit ein paar wenigen auskommen. Nächstes Jahr wirds wieder üppiger!

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Färbung, ich glaub ich muss mal bei meiner Nachbarin über den Zaun steigen, sie hat Dahlien im Garten...

    AntwortenLöschen