25. April 2010

Mein Färbersonntag


Es ist vollbracht, die Färbungen der letzten Tage sind alle gewaschen, gespült und getrocknet und strahlen im frühen Morgenlicht. Ich bin mit dem Ergebnis sehr glücklich. Es erstaunt mich, wie alle Farben miteinander harmonieren, auch, oder besonders so ungewöhnliche Kombinationen wie Kupfer und Violett.


Zwiebelfarben


Gut gefallen mir die Schals aus Wollstoff rechts, sie sind luftig und doch wärmend.


Die Pongé- und Chiffonseiden mal unter sich.


Die komplette Färbung im Überblick. Die 5 Cochenillestränge links sind auf reiner Schurwolle gefärbt. Die 5 rechts auf Opal-Sockenwolle. Der Unterschied hielt sich doch sehr in Grenzen, lediglich bei den hellen Rosatönen fällt auf, dass die Sockenwolle die Farbe intensiver aufgenommen hat, sie waren nämlich zusammen in einem Farbbad.


Gefärbt habe ich mit roten und braunen Zwiebelschalen und Cochenille, gebeizt habe ich das Färbegut mit Weinsteinrahm und Alaun oder gar nicht.

Und zum Schluss ein dickes Dankeschön an Dorothea, deren Bücher so wunderbar in die Welt des Färbens einführen!

@ Daniela: Es ist das Cochenille-Rezept Nr. 1

Kommentare:

  1. Was für farbenfrohe und harmonische Färbungen!! Ich bin ganz platt vor Ehrfurcht. Das hast du wirklich ganz toll hinbekommen.

    Es ist eine wahre Freude, die Fotos anzusehen.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fotos machen ja richtig Färbelust und die Farbharmonie der Pflanzenfärbungen kann mich auch immer wieder begeistern.Irgendwie passen die alle zusammen.
    Ich hoffe dein Färbefieber hält noch lange an und wir bekommen noch viele schöne Fotos zu sehen.Die Saison beginnt ja jetzt erst!!!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Farben und dekorativen Fotos sind einfach traumhaft. Zwiebelschalenfärbungen liebe ich auch sehr. Ganz ganz herrlich deine Färbungen.
    Gutes Gedächtnis hast du, es ist der Filzläufer vom letzten Jahr..bin aber gerade mit Filzen für den Kreativtag beschäftigt und so entsteht gerade nichts Neues und ich erfreue mich an den schon länger gefilzten Teilen.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön. Ich bin restlos begeistert. Da juckt es mir in den Fingern, das auch mal auszuprobieren.
    Das Buch hab ich übrigens auch :-)
    Herzlichst, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die wundervollen Fotos.
    liebe grüße
    gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Farben sind das. Die harmonieren wirklich gut miteinander. Ein tolles Farbenmeer.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Bitte, welche Nummer hat das Rezept im Buch? Ich wollte nämlich auch violett färben und dieses Farbergebnis ist einfach wunderbar!

    Mit lieben Grüßen,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Farben/Färbeergebnisse.

    LG,Elli

    AntwortenLöschen
  9. huhu...

    schön alle Färbungen noch mal zusammen zu sehen, klasse, die Stränge und auch die Stoffe gefallen mir super gut und ich freu mich, dass es mit der Cochenillefärbung doch so gut geklappt hat....

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen