12. Oktober 2010

Wolliges vom Wochenende


Ist das nicht herrlich? Am Sonntag konnte ich vom Spinntreffen bei meiner Nachbarin Ute die Lammwolle unseres Patenschafs Susi mitnehmen.
Ein Wäschekorb Susi-Wolle, herrliche Norsk Spaelsau Lammwolle mit blonden Spitzen. Meine große Tochter, die vor allem fürs Susi-Knuddeln und Liebhaben zuständig ist, wünscht sich ein gefilztes Krägelchen mit Susilocken, über den Rest darf ich frei verfügen.
Außerdem habe ich 500 g Alpakawolle vom weißen Hengst Balduin erstanden.
Traumhaft! Da mein bestelltes Garn zum Färben immer noch nicht da ist (die Post hat mein Paket bei einer anderen Kundin abgeliefert), tröste ich mich jetzt damit, die Alpakawolle nach und nach zu waschen, zu kardieren und zu verspinnen.
Waschen ist nötig, denn ich finde, dass Balduins Wolle doch sehr anders als Schafwolle riecht (und den Schafgeruch liebe ich), mehr wie Hund, zumal auf der hellen Wolle die Verschmutzungen nicht zu übersehen sind.


Die Ausstrahlung des auf Utes Hof gedrehten Kurzfilmchen "rund um´s Schaf" für die WDR-Lokalzeit hat sich übrigens verzögert. Nach Information durch die zuständige Redakteurin (oder heißt es Regisseurin?) soll der Beitrag anfang dieser Woche ausgestrahlt werden.
Da er gestern nicht lief, ist eine Ausstrahlung heute oder morgen wahrscheinlich.
Hier der direkte link zur 7-Tage-Rückschau, wo der Beitrag dann abgerufen werden kann.

Nachtrag 14.10.: Der Beitrag lief auch gestern noch nicht, es bleibt spannend ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    ich kann deine Freude über das Spinnfutter verstehen, selber spinne ich grad Jacobsschaf..selbstkardiert zu leicht melierten Fäden.

    Ich drück die Daumen,daß dein Färbegut bald sicher bei dir eintrifft.

    Der "Waldschrat" liegt in Blick und Griffnähe und ich kann mich gar nicht dazu durchringen, ihn zu wickeln und anzustricken ; ) !!
    gruß gudrun

    AntwortenLöschen
  2. sooo schön deine neue Wolle....ich bin gespannt was du daraus machst....Alpaka liebe ich sehr, alle Farben, wenn ich doch nur mal zum spinnen käme....

    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. tolle wolle :)

    alles liebe,
    melanie

    AntwortenLöschen