3. Juli 2010

Babydecke: Die Patches 6, 7 und 8 sind eingetroffen . . .



. . . und weil es so warm ist, gibt es wieder ein Badebild, damit wir uns etwas abkühlen können :-)
Es baden die Patches 6 und 7 von Jademond und Susanne, einer stillen Mitleserin.
Vielleicht fragt sich ja jemand, was es mit dem Geplantsche auf sich hat. Die Patches dürfen deshalb baden, weil sich das Strickbild verändert (es wird noch einmal gleichmäßiger und schöner) und durch das anschließende Trocknen kann man Einfluss auf die Form nehmen und kleine Größendifferenzen beheben.
Auch dem zu groß geratenen Patch hat es gut getan. Ich habe es vorsichtig "gestaucht" und nun kann ich es problemlos mit den anderen kombinieren.
Patch Nr. 8 von Kuestensocke braucht nicht mehr zu baden, es kam nämlich gebadet hier an. :-)


Hier sind die Patches 3, 4 und 5 von Klengelchen, Mum kreativ und Tina. Es ist so spannend, die Umschläge zu öffnen! Jedes Patch trägt eine individuelle Handschrift und ich freue mich, zu sehen, was ihr aus meinen Farben macht.
Die "halbe Decke" habe ich jetzt schon hier, unglaublich wie schnell ihr seid.
Ich hoffe, dass sich die verbliebenen Strickerinnen, zu denen ich ja auch gehöre, nicht zu sehr von den Patches beeindrucken lassen, die es nun schon zu sehen gab. Strickt bitte einfach das, was euch spontan einfällt.
Im übrigen färbe ich fleissig, denn ich hatte euch ja eine "Belohnung" versprochen, die ihr euch ganz sicher auch verdient habt. Mehr dazu später.




Kommentare:

  1. Sabine, jedes Patch ist schön .
    Tolle Anregungen für "meine" nächste Kinderdecke : ).
    Liebe grüße
    gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich finde die Aktion klasse und schaue jeden Tag nach, ob es schon wieder neue Patches zu sehen gibt. Bei den Farben und den Ideen komme ich richtig ins Schwärmen.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja so gespannt, wie dann die zusammengenähte Decke aussieht. Jedes Patch für sich ist schon so schön!

    AntwortenLöschen