28. August 2013

Die Stockumer Wollwerkstatt macht viel Spaß . . .

. . . und ich staune immer wieder darüber, was sich in den letzten Monaten entwickelt hat. Seit mein Mann die Werkstatt nebenan verlassen hat, weil der Platz für seine kleine Firma nicht mehr reichte und Géraldine, Ute und ich beschlossen, die Räumlichkeiten zu nutzen, um dort unseren wolligen Leidenschaften nachzugeben, ist viel passiert. Es fing mit der Namenssuche an. Ganz prosaisch nannten wir unsere Wollwerkstatt nach dem Ortsteil, in dem sie sich befindet. Unser Spinntreffen ist  sehr beliebt und wir nahmen in wechselnder Besetzung an interessanten Veranstaltungen teil.
Vorher habe ich jahrelang allein vor mich hingefärbt und Wollberge aufgehäuft, jetzt bin ich soweit, dass ich bereit bin, sie abzubauen ;-). 
Ich glaube ihr wisst, dass ich färbe, weil ich eben färben muss . . . 
Und da ich unmöglich alles allein verstricken kann, seid ihr herzlich dazu eingeladen, in meinem shop, der natürlich auch lavendelblau heißt, zu stöbern. Dort wird es vorläufig hauptsächlich Pflanzengefärbtes geben und in der virtuellen Stockumer Wollwerkstatt, unserem gemeinamen Baby, vorrangig Géraldines Kammzüge, aber auch Wolle aus Utes Schafzucht und Gefärbtes von mir. Wir wollen das nicht so trennen, sondern es bunt und lebendig haben. 
Und genau so sieht es auch vor der Tür aus, wenn wir von Zeit zu Zeit den Hausputz erledigen ;-)


Kommentare:

  1. Sieht so aus, als wenn die Rädchen richtig anstehen und ein bisschen drängeln wieder in deine Räumlichkeiten zu kommen. Schönes Bild.
    Ich finde es auch schön, wenn man seine Hobbys gemeinsam ausleben kann.
    Viel Spaß weiterhin wünscht dir Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. das ist toll, daß ihr zusammen eine Werkstatt habt. Viel Spaß und alles Gute damit. Ich beneide euch :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Etwas gemeinsam zu leben ist immer wieder schön. Es gibt so viel Ideen und Energie. Eine tolle Wrkstatt habt ihr da.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Es ist toll, solch eine Freundschaft UND auch den Platz fürs gemeinsame Hobby zu haben :-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist dein Packerl schon angekommen ;-)
      Bin gespannt, wie es dir gefällt.
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Eine schöne Impression zeigst du uns da.
    Mit Gleichgesinnten zusammen im selben Raum werkeln zu können würd mir auch gefallen. Die Muse kommt so bestimmt um ein Vielfaches mehr zu Besuch.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  6. was, das bist DUUUU? wie geil, dann hab ich ja Wolle von Dir hier!

    hier in meinem Lieblingsblog komm ich immer Bildchen schauen, wenn mir nicht gut geht. denn der Farbrausch, den ich hier immer wieder bekomme tut mir gut und schüttet herrlich viel Endorphin aus in meinen Synapsen!
    außerdem regt es mich immer wieder dazu an, selbst Wolle zu färben

    DANKE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warst du beim Hilshof :-) ?
      Ja, ich bin eine der 3 Grazien, die sich in der StockumerWollwerkstatt tummeln.
      Ich freue mich, dass mein blog dir bei der Endorphinausschüttung hilft, kann man ja immer mal brauchen ;-)
      LG
      Sabine

      Löschen
    2. ja, genau, "planlosmitsamtdemhalbenhausstand" hat bei euch drei stränge wolle und 2 Tüten VLies gekauft.
      und ich dachte noch, dass ich mir die Wolle von LAVENDELBLAU genau so vorstelle...

      Löschen