18. Juli 2012

Herbstfreude im Juli


Diese Beiden habe ich am Sonntag gefärbt. Ein Gang durch den Garten war der nötige Impuls. 
Gefärbt habe ich mit Tagestesblüten, Dahlienblüten (von meiner Topfdahlie, die anderen blühen noch nicht),  Färberkamilleblüten und braunen Zwiebelschalen, die so schön in diese herbstliche Farbpalette passten.



Hier bei bedecktem Himmel fotografiert:





Das sind die Tagetes- und Dahlienblüten, die ich verwendet habe. Das Schöne an abschnittsweisen Färbungen ist, dass man auch mit geringen Mengen schöne Effekte erzielt. 



Den Sud aller vier Farbgeber habe ich nach dem Färben zusammengeschüttet, eine Nacht "ziehen" lassen, nochmal aufgekocht . . . das Ergebnis trocknet grade auf der Leine.


Kommentare:

  1. Die Färbungen sind absolut traumhaft. Sie leuchten so schön und die Farben sind unglaublich harmonisch.
    Herzliche Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön...ich schmachte gerade vor dem Bildschirm und würde am liebsten von diesen kleinen "Sonnen" gar nicht mehr wegschauen.
    Bei dem grauen Wetter zur Zeit genau das Richtige und wenn das Garn ins Tauschpaket geht, wüsste ich genau, was ich gleich herausnehmen würde :)

    Liebe Grüße und danke für das Licht

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Tolle Farbe!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  4. Jeannette Imsiecke18. Juli 2012 um 11:57

    Traumhaft schön. Wie das leuchtet. Ich bin hin und weg.
    Wie machst Du das denn mit den abschnittweisen Färbungen?Von Ashfordfarben kenne ich das wohl - aber bei Pflanzenfarben?????? Die werden doch im Topf erhitzt. Du hast doch nicht 4 Kochtöpfe für 4 Farben - oder?
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich färbe die Abschnitte nacheinander, spüle den gefärbten Bereich aus und färbe mt der nächsten Farbe weiter (manchmal auch an unterschiedlichen Tagen) oder stelle einfach ein Einkochglas mit in den Topf, wo dann ein Teil des Strangs drin hängt.

      Löschen
  5. Jeannette Imsiecke18. Juli 2012 um 12:52

    Da wär ich ja nie drauf gekommen. Danke für die schnelle Antwort.
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Schön schön schön!
    In meinen Augen gar nicht herbstlich, sondern Sommersonne pur. :-)

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  7. ....die farben sind der knaller....so schön kräftig....
    annette

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben tun meiner Seele gerade unglaublich gut. Für mich haben sie auch was von kräftigem intensivem Sommer. Völlig egal, was das reale Wetter hier mit uns macht.
    Mit frischem Licht im Herzen,
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Färbungen, auch bei mir ging die Kamille dieses Jahr mehr zu orange, ich liebe solche Überraschungen. Werde nun öfter bei dir vorbei schauen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen