6. Oktober 2012

Die grüüüüne Lintilla ist fertig


Heute morgen habe ich die Fäden vernäht - sie ist endlich fertig, die grüne Lintilla aus diesem Material.
Sie wiegt 153 g und ist so groß, dass man sich richtig reinkuscheln kann. 28 g habe ich noch übrig, für eine weitere Rüsche hätte das genau nicht mehr gereicht. Vielleicht stricke ich daraus Pulswärmer. Heute morgen hatte ich sie als Hüftwärmer im Einsatz, sie ist sehr vielseitig einsetzbar. 
Ein wirklich toller Entwurf von Martina Behm, das Stricken macht einfach nur Spaß.



Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    ich fand die lilane Variante des Tuchs ja schon wunderschön, aber in grün schlägt sie einfach alles. Einfach nur toll!
    Jetzt muss ich mal schauen ob ich noch ein schönes Garn zuhause habe...machst einem richtig Lust das ganze nachzustricken :)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Garn - und ein tolles Tuch. Gerade zu Jeans leuchten diese Mais- und Grüntöne sehr schön.
    Kompliment!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich schön, so richtig frisch und mir gefällt der unterschiedliche Farbverlauf zwischen Rüsche und Tuch besonders gut.

    Ich würde sagen, die Mühe hat sich mehr als gelohnt.

    Dir ein schönes Wochenende und einen ganz lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Da passt Farbe und Tuch perfekt zusammen. Klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden und eine klasse Farbe.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich mag ich grün nicht soi, aber dein Tuch gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  7. ...wie schön die farben ineinander übergehen...und toll dann die einzelnen farben in den rüschen....
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  8. Auch mir gefallen die unterschiedlichen Farbverläufe innen und außen besonders gut. Ein sehr hübsches Tuch

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde beide Tücher sehr schön.Die Farben sind toll.
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Deine Lintilla ist wunderschön geworden und dann auch noch aus selber gesponnener Wolle, wahnsinn!

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  11. Es sieht sehr warm und kuschelig aus, schööön!
    Schön auch wie die gelben Partien, die teilweise entstanden sind, wie kleine Sonnen rausleuchten.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  12. Ein herrliches Stück ist das geworden!
    Tolle Farben!

    LG,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein großer Martina BREHM Fan, sie hat einfach tolle Strickideen. Trillian habe ich schon zweimal gestrickt ABER....Lintillea wollte mir einfach nicht gelingen. Dürfte ich da vielleicht um Deine Hilfe bitten? Wunderschönes handgefärbtes Garn von DAWANDA und Sricknadeln liegen immer noch bereit neben meinem Bett...

      Löschen
  13. WOW!
    Das sieht ja toll aus!!!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  14. Ist wirklich wunderschön.LG.Erika

    AntwortenLöschen