1. Juni 2012

Herbstliches im Frühsommer


Heute zeige ich euch noch einmal einen mehrfarbigen Garnstrang. 
Hier haben braune Zwiebelschalen, tiefgefrorene Dahlienblüten und ein schwacher Rotholzsud ihre Farbe gegeben. Die neue Besitzerin möchte daraus Handlinge stricken. 
Was ich im Tausch dafür bekomme, zeige ich euch, sobald es hier eingetroffen ist.

Nachtrag am 12.07.: Schaut mal wie schön die Handlinge aus dieser Wolle geworden sind :-)

Kommentare:

  1. .........was für eine Farbkomposition!!!!! Du bist wahrhaft eine Könnerin. Ich mag das Bild immer wieder anschauen, denn die Farben sind warm, weich und öffnen das herz.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Eine Wunder schöne Farbkomposition ist Dir da gelungen! Am liebsten würde man/frau gleich auch welche ausprobieren.

    Lg Thuja

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ein sehr schönes Farbspiel!

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ein paar ruhigere Farben tun ja auch gut, bei dem Leuchten im Moment überall.
    Ich hatte Dir zur Kräuterbutter noch eine Antwort geschrieben. Ich weiß nicht, ob Du sie noch gelesen hast.
    Viele Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Mal wieder eine sehr schöne Färbung.
    Richtig schön karamellig - menno nun hab ich Appetit... xD

    Was muss man eigentlich machen, um auch mal solch schöne Wolle verstricken zu können?

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön harmonisch wie immer.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Halli-hallo! Morgen müsste mein Päcklein eigentlich bei Dir ankommen! Bin schon ganz aufgeregt, ob´s gefällt! lg michaela

    AntwortenLöschen
  9. Oh Du hast es schon getestet mit den Tiefgefrorenen Blüten. Ich habe es letzten gelesen und war total erstaunt, daß es gehen soll. Finde ich total spannend!
    Tolle Wolle!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  10. Welche Leuchtkraft! Ganz großartig! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen