24. August 2010

Sonnenuntergangssocken


Nach einer sehr schönen Woche mit 4 Frauen im Alter von 2 bis 71 bin ich wieder zu Hause (eine Freundin meiner 14-jährigen Tochter war auch noch dabei). Ich bin ja weder eine Viel- noch Schnellstrickerin, deshalb bin ich froh, endlich diese Socken fertig gestrickt zu haben (3 Tage Regenwetter und eine aus Versehen nicht eingepackte Farbe bei einem anderen Strickprojekt halfen dabei). Sie mustern ganz witzig und farblich passen sie doch schön zu diesem Blick von der Terrasse des Ferienhauses im Sauerland, wohin es uns als Niederrheiner verschlagen hatte.

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Und die Ähnlihckeit mit den Farben beim Sonnenuntergang ist wundervoll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. das stimmt, sie passen wunderbar zu den Abendhimmelsfarben.
    Sehr schön, denn ich dachte gestern bei genau solchen Farben, dass man Wolle in diesem Farbverlauf des Abendhimmels färben sollte...

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön deine Socken, die Musterung gefällt mir, und das mit dem Langsamstricken, das kenn ich gut, dafür freut man sich besonders, wenn wieder etwas fertig ist...tolles Stimmungsbild, ich hab gestern Abend auch mal wieder die Wolken bewundert, Naturschauspiele, sollte man viel öfter bewußt wahrnehmen...

    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen