15. August 2010

Die trockenen Stränge


Mit diesen Bildern verabschiede ich mich für ein paar Tage. Ich mache mit meinen Mädchen und meiner Mutter eine Frauenwoche :-)

Oben von links nach rechts: 3.,2.,1. Zug der Zwiebelschalenfärbung, 1.2.3.4. Zug der Cochenillefärbung (nicht alle Farbzüge sind auf dem Bild)

Unten von links nach rechts: 1., 2. Zug der Schachtelhalmfärbung (trotz Weißabgleichs in original anders, nämlich gelber) ungefärbtes Garn und 1.,2.,3. Zug der Zwiebelschalenfärbung

Danke dir Tina für den Hinweis. Die Herkunft der Pflanze und das Färbegut spielen sicher eine große Rolle dabei, welche Farbe ensteht. Auf Sockenwolle z.B. wird die Zwiebelschalenfärbung noch viel kupferfarbener.

Kommentare:

  1. Total klasse!!
    Viel Spaß bei Deiner Frauenwoche - die wird ganz bestimmt schön...
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farben sind es geworden! Vor allem die Lila- und Rosatöne gefallen mir gut!

    Ich wünsche Euch eine schöne Frauenwoche!!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für tolle, kräftige Farben. Ich wünsche Dir schöne, erholsame Frauentage :)

    Hab auch noch ganz lieben Dank für die Fotos, ich habe mich sehr gefreut. Ein süsser kleiner Schatz.

    Liebe Grüsse, Manuela

    AntwortenLöschen
  4. TRAUMHAFT! Auch ich wünsche Dir eine schöne Frauenwoche und schicke
    herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. so zusammen sehen sie richtig schön aus, die Zwiebelschalen gefallen mir so gut, ich bin leider gar kein Zwiebelesser...

    Gern geschehen, ich bin gespannt auf meinen zweiten Schachtelhalmversuch, mal gucken ob es auch wieder ein Gelbgrün wird, was ich gern hätte...

    die Cochenille gefällt mir ebenso sehr, dieses Pinklila, einfach schön

    ich wünsch dir Spaß bei der FRauenwoche

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen