31. Juli 2013

Blick in meine Färbetöpfe


Die Dahlien in meinem Garten geben nun ihr Bestes. Die Blütenpracht ist unbeschreiblich und ich kann endlich so viele Blüten ernten, dass ich Testfärbungen mit gleichen Blüten machen kann.
Knalliges leuchtendes Orange auf Wolle liefern diese Riesenblüten.


 Heute morgen konnte ich zwei davon abschneiden, hier von C. präsentiert.




Zuverlässig und noch tiefer orange färben diese Blüten. Allerdings muss man lange sammeln (und einfrieren), um auf die benötigte Menge für eine reine Färbung zu kommen. Ich habe in diesem Jahr 7 Pflanzen davon am Start. Ich bin froh, dass fast alle meiner Dahlienknollen den Winter überstanden haben, auch wenn es zunächst nicht so aussah und es Wochen dauerte, bis endlich Augen erschienen. Ich habe auch ein paar neue Dahlien in meinem Garten auf deren Farben ich sehr gespannt bin und die ich euch bei Gelegenheit vorstellen werde.


Bei Dahlienfärbungen bin ich absolut prozessorientiert. Ich liebe es die Blüten mit heissem Wasser zu überbrühen und zu sehen, wie sich sofort die Farbe aus den Blüten löst und den Sud orange färbt.
Ich bin sicher, auch das Ergebnis wird sich sehen lassen können. Ich freue mich drauf.



Kommentare:

  1. Sehr schön :) meine Dahlien sind leider alle drauf gegangen. Entweder wars der Winter oder dann das kalte Frühjahr...aber vielleicht im nächsten Jahr. Auf die Färbungen der anderen Blütenfarben bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. .........tolle Farbe. Die Dahlienfärbungen liebe ich sehr und ich kann glücklicherweise auf einem Dahlienfeld beim Bauern angewelkte Blüten einsammeln.

    Bin gespannt, welche Farben noch kommen.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Färbeergebnis, man lernt echt nicht aus, was man alles zum Färben nehmen kann und vor allem was dabei raus kommt.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei mir blühen noch viele Dahlienkinder vom letzten Jahr. Die Färbungen sind ja wirklich Spitze.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Farbe!!
    Wie schade, dass man die nicht zum Haarefärben nehmen kann :O((
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich färbe gerne mit Dahlienblüten sowohl frisch als auch getrocknet und jedesmal bin ich erstaunt was für schöne orange und gelbe Töne herauskommen. LG
    PS ein Superblog

    AntwortenLöschen
  7. so ein dahlienfeld haett ich auch gern in der naehe! leider kann ich hier nur pompomdahlien ziehen, weil die kaktusdahlien mit den grossen, schweren blueten mir im wind abbrechen... aber immerhin hab ich auch ein paar im solarbad mit drin:) dafuer frieren sie mir hier im winter nur ganz selten mal kaputt - man kann nicht alles haben:)
    viel spass mit den faerberergebnissen!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. So beautiful colour! I love your dahlia orange.
    Happy dyeing!

    AntwortenLöschen
  9. Was für leuchtende Farben! Super!
    Mit Dahlien habe ich noch nie gefärbt.
    Das muss ich unbedingt mal machen.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  10. schöne Färbung, viel Spass beim Verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  11. Haaach, so schön!
    Dahlien gehören für mich zu einer meiner liebsten Färbedrogen. Es ist so spannend, wie die verschiedenen Arten aber auch Farben färben. Ich wünsch dir weiterhin viel Freude beim Färben mit deinen Pracht-Dahlien.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  12. Ich wußte garnicht, daß man mit Dahlienblüten so färben kann. Bei uns blühen die Dahlien auch gerade. Eine Blüte ist fast tiefdunkelrot bis schwarz. Ob man damit auch aquarellieren kann?...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probiere es doch mal aus. Beim Museums-Garten-Fest gab es diverse Aktionen mit Pflanzenmalfarben auf Papier. Leider hatte ich keine Zeit mir das mal anzuschauen.
      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Noch blüht alles so schön, aber ich werde das auf jeden Fall demnächst ausprobieren.

      Löschen
  13. was für eine pracht.........
    blüten und farben, unglaublich, ich staune immer wieder aufs neue was die natur so bringt.
    nicht zu vergessen was du so schönes draus zauberst.
    wunderschön.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Orange! Ich färbe auch gern mit Dahlien. Allerdings sammle ich sie getrocknet. Ob das einen großen Unterschied zu den frischen bzw. eingefrorenen Blüten macht?

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es nicht, ich finde eingefrorene Blüten deshalb praktisch, weil ich das Frischgewicht aufaddiere. Ich habe immer einen Zettel mit im Tiefkühlbeutel liegen und weiß dann genau, wann ich die benötigte Grammzahl zusammen habe.
      LG
      Sabine

      Löschen
  15. So schöne Farben!
    Meine Dahlien haben leider die Schnecken gefressen - ich muss es nächstes Jahr wieder versuchen.

    AntwortenLöschen
  16. Schönes Orange.....färbe auch gerade mit Dahlien und Tagetes.
    LG Pitti

    AntwortenLöschen