20. Mai 2013

Stets findet Überraschung statt . . . .


. . . Da, wo man´s nicht erwartet hat (Wilhelm Busch).

Diese Karte bekamen wir von den Eltern der Freundin meines Sohnes ;-).
Jetzt lasst euere Fantasie mal spielen . . .

Wenn weiterhin alles gut geht, werde ich im Herbst mit 46 Jahren Oma. Zwar sind die werdenden Eltern noch recht jung (22 und 23), aber sie freuen sich und sind miteinander glücklich. Ich hoffe, dass sie es, so wie sie es sich vorstellen, schaffen,  Studium und Elternschaft zu bewältigen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht immer einfach ist.
Aber ganz egoistisch betrachtet, finde ich es toll, wieder ein Baby in der Familie zu haben, nicht nur für mich, sondern auch für die dann 5-jährige Tante, meine jüngste Tochter.

Von der strickerischen Seite her betrachtet, führte diese Nachricht (ich weiß es seit Mitte März) zu einer Flut von Neugeborenensöckchen, von denen ich stellvertretend diese Exemplare zeige.
Passend zum geliebten Tarnhosenoutfit des  werdenden Vaters, der leidenschaftlicher Metalschlagzeuger ist, entstanden aus den Resten der "Huskyfärbung" von Martina diese Söckchen.



Diese Exemplare hingegen hat sich die werdende Mutter, die, wie man hier sieht, Grün und Blau liebt, direkt mitgenommen.
Habt einen schönen Pfingstmontag!

25.05.13: Danke für eure netten Worte und Glückwünsche :-)

29.05.13: Das Knöpfchen möchte uns überraschen und hat seinen Eltern bei der letzten Vorsorgeuntersuchung nicht zeigen wollen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist 

Kommentare:

  1. Das glaube ich, dass Du Dich freust. Da hast Du jetzt noch ein bisschen Zeit schöne Socken und Jäckchen zu stricken. Die Söckchen sehen so süß aus und die Karte finde ich auch genial.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Mitteilung in Kartenform - die allerherzlichsten Glückwünsche für die ganze Familie!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll, ein Baby ist doch der schönste Anlass zur Freude überhaupt. Herzlichen Glückwunsch :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja... und wenn Du eine Babydecke planst, da bin ich gern wieder mit dabei *lach*

      Löschen
  4. Oh, wie ist das schön! Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich mit Euch! Alles Gute den werdenden Eltern! lg michaela

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch eine schöne Nachricht :)
    Alles, alles Gute für die werdeneden Eltern und dir viel Spaß beim Stricken.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Oh herzlichen Glückwunsch das ist klasse. Da hat das neue Enkelkind ja mächtig Glück mit so einer begabten strickenden und färbenden Oma ! Alles Gute für die werdenden Eltern. LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Das sind doch herrliche Nachrichten, bei uns war es vor 19 Jahren ähnlich. Unser Sohn----- damals noch Student----- hat uns auch relativ jung zu Großeltern gemacht, ----ich war damals als unser Enkel geboren wurde gerade 49 Jahre alt geworden.
    Na ja, die Beziehung hielt nur 8 Jahre, aber wir haben eine sehr gute Beziehung zu unserem Enkel, er kommt mit Papa oft zu uns. Jetzt wird es bestimmt etwas weniger, da er bald mit einem Studium anfangen wird.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Da werden auf dieser Seite sicher ganz bezaubernde Babystrickereien zu bewundern sein! Ich freu mich schon drauf!

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch!!! Das sind doch tolle Nachrichten! Würde auch gerne ein Baby bestricken, aber ich muss hoffentlich noch ein Weilchen warten,meine Tochter ist ja erst 15.

    Geniesse die Vorfreude, liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  10. das ist doch mal eine positive nachricht - und man muss sich auch keine sorgen machen, dass der nachwuchs unter kalten fuessen leidet:) ich finde es ganz praktisch, wenn man abnehmer fuer babysachen hat, weil man dann auch mal viel kleinzeug stricken kann:)

    AntwortenLöschen
  11. herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die werdenden Eltern! wir haben auch die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer ganz einfach ist, Ausbildung und Elternsein zu bewältigen - aber es ist auch eine schöne, intensive Zeit in der das neue kleine Familienmitglied eine wunderbare Bereicherung ist! herzliche Grüsse, ela (deren Mann ein leidenschaftlicher Metal-Sänger ist)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann weißt du ja sicher auch, dass die Metaller die liebsten, zuverlässigsten Jungs überhaupt sind ;-)
      Ich bin gespannt, wie´s weitergeht. Morgen wissen wir wahrscheinlich schon, welches Geschlecht das Stöpselchen hat.
      LG
      Sabine

      Löschen
  12. Wie erfreulich!!! Alles Gute für die kleine Familie und den Zuwachs. Ich hoffe, du hast beim Babysachenstricken die Exklusivrechte. Scherz.
    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine erfreuliche Nachricht. Herzlichen Glückwunsch. Da werden wir wahrscheinlich mehr Babysachen in Strick sehen in Zukunft :0)
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderbare Nachricht und du kannst ruhig noch mehr so kleine Söckchen, oder auch kleine Mützen, stricken.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch an die "werdende" junge Oma. Zeig gerne mehr von den süßen Sachen. Daran kann ich mich gar nicht satt sehen.

    AntwortenLöschen
  16. Das lese ich ja jetzt erst. Herzlichen Glückwunsch an die werdenden Eltern und natürlich auch an die werdende Omi, die jetzt mit Sicherheit weiter die Nadeln glühen lässt. Mein großer Sohn hat mir im vergangenen Dezember auch eine kleine Enkeltochter geschenkt und mich so mit zarten 46 zur Omi gemacht. Es ist schön, so jung Omi zu werden *lach.

    Herzlichst Heike

    AntwortenLöschen
  17. oh, das sind ja schöne nachrichten! ich freue mich mit euch - meine schwiegereltern wurden auch zweimal recht jung schon oma und opa, einmal "ungeplant", einmal mit unserem nachwuchs sehr geplant und trotzdem früh ;), bisher scheint das sehr empfehlenswert zu sein: u50-großeltern. herzliche grüße
    linnea

    AntwortenLöschen