25. Mai 2012

Königskerzen- und Blutbuchenblätter



Viele kleine Königskerzen wuchsen wieder da, wo sie nicht hingehörten, nämlich im Gemüsebeet. Es tat mir schon leid, sie auszugraben, aber ich tröstete mich damit, sie zum Färben zu nutzen. Kombiniert habe ich sie mit Blutbuchenblättern, die nicht so kräftig grün färbten, wie erwartet.


Eigentlich sollten die beiden Stränge die Grundlage bieten, für eine Überfärbung mit Ligusterbeeren, aber nun gefallen sie mir gut, so wie sie sind.

Auf Sockenwolle habe ich ein tolles Grün erzielt, als ich eine Goldrutenfärbung von letztem Jahr mit dem Sud der Ligusterbeeren im 6. Zug überfärbt habe. Es bleibt natürlich spannend: Wird die Färbung lichtecht sein?  Unten seht ihr die Überfärbung und Ligusterbeeren auf Sockenwolle pur.


Hier noch einmal mit einer zart grünen Überfärbung auf Schurwollkammgarn. Sockenwolle nimmt die Farben manchmal ganz anders auf als reine Wolle.



Ansonsten habe ich in den letzten Tagen neben dem Broterwerb viel Zeit damit verbracht, meine Buchsbäume wieder ans Rollen zu bringen. Aktuell habe ich 10 Kugeln zwischen knie- und brusthoch in Form gebracht und dabei dem Heuschnupfen getrotzt.



Kommentare:

  1. Wunderschön, wie immer. Am allerbesten gefallen mit die mehrfarbigen Stränge, das ist ja wirklich was ganz besonders Tolles.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, sind deine Stänge. Ich kann mich kaum sattsehen an den Farben!

    Liebe GrüßLe
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Färbungen gefallen mir so gut, überhaupt ist Dein Blog eine wunderbare Inspiration. Und meine -habe nur zwei- Buchskugeln muß ich auch noch in Form bringen. Letztes Jahr war ich elektrisch unterwegs, dieses Jahr nehme ich wieder altmodisch die Schere, wird einfach schöner.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben, am besten gefällt mir die Wolle, die Du mit Ligusterbeere überfärbt hast, die andere ist aber auch sehr schön. Ich habe auch Buchsbäumchen, ungeformt. Ich schaue jeden Tag nach diesen Raupen. Bei meinem Nachbarn sind sie schon.
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende
    wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Toll wie immer. Ich hätte ja auch ne Blutbuche im Garten und auch Königskerzen im Gemüsebeet.Mal schaun....

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Färbungen, Fotos, Garten - alles eine Augenweide!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Sachen machst Du. Man merkt, wie viel Freude Du daran hast.

    Viele Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. so schöne Farben hast du wieder gezaubert es macht immer Freude bei dir vorbei-zu-schauen.

    wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  9. This is really beautiful colour. I also would like to try it but I never had have the same result like you. Your colours are the best :-). Have a nice day.

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne Färbung! Jetzt weiss ich, was ich mit den ungebetenen Gästen im Gemüsebeet mache :-) liebe Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Färbungen!
    Das Ligusterblau ist beeindruckend! Aber auch die Überfärbungen sind total schön.
    Ich wusste gar nicht dass die Königskerzen so eine tolle Farben geben. Nimmst du die ganze Pflanze zum Färben? Hier wuchern sie nämlich rund ums Haus, also müsst ich das doch direkt auch versuchen.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die gesamte Blattrosette der kleinen Pflanzen genommen. Letztes Jahr im August wurde die Farbe so:
      http://lavendelblau.blogspot.de/2011/08/farben-mit-konigskerzenblattern.html
      LG
      Sabine

      Löschen
  12. Soo wunderschöne Stränge, vorallem die ersten

    AntwortenLöschen
  13. hallo,

    ich stöbere schon seit längerem immer wieder gerne durch deinen blog. dann bekomme ich immer ganz besonders große lust auf einen eigenen garten... *seufz* so wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als mich auf die suche nach einer blutbuche zu machen, die ich abernten kann...

    liebe grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen,
    fantastische Färbungen hast du mit den Pflanzen erreicht!
    Grüßle und einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja wunderschöne Grüntöne, die du mit den Blutbuchenblättern gefärbt hast, ich bin ganz verliebt in grünweißen Stränge. Ob das auch mit Blutpflaumenblättern so schön geht?
    LG Ute

    AntwortenLöschen