18. Mai 2014

Großes Strickvergnügen


Meine aktuelle Strickliebe ist der "Entrelac Shawl with Tassels" von Eva Martinsson. Ich verliebte mich spontan in ihn, als ich bei ravelry über das von Lea Victoria gestrickte Exemplar stolperte. Ursprünglich hatte ich das im letzten Beitrag vorgestellte handgesponnene Garn dafür verstricken wollen, hatte dann aber den Eindruck, dass die seidige Glattheit des Garns für dieses Tuch nicht geeignet ist.
So stricke ich meins ebenfalls mit Noro Silk Garden Sock Yarn. Hier wartete ein von aussen sehr unspektakuläres Knäuelchen  (außen sah man nur die Blautöne) schon länger auf seine Bestimmung. Mit Mühe und Not habe ich dann noch ein zweites Knäuel der gleichen Farbnummer im www entdeckt und kann den Strickspaß weiterführen.
Entrelac-Muster haben mir eigentlich nie besonders gefallen, aber in Kombination mit den Quasten und der Form finde ich Entralac perfekt.
Vor allem ist es toll für die Farbenpracht der Norogarn geeignet, die hier flächig in Erscheinung treten kann.
Dieses Garn beflügelt meine Spinnphantasie.
Der Seidenanteil scheint hauptsächlich aus Throwster waste zu bestehen und verleiht dem Garn eine ganz besondere Textur.
Ich hatte übrigens nur einen Knoten im ersten Knäuel. Zweimal ist mir das Garn gerissen, weil es an den besonders voluminösen Stellen zu wenig Drall hatte. Aber diese "handspunartige" Ausspinnung ist eben auch eine Besonderheit von Noro.
Ich liebe Norogarne.



Kommentare:

  1. Ich finde die Norofarben richtig klasse, für Entrelac und mit Seide ist es auch angenehm am Hals.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch sieht jetzt schon klasse aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja mal gespannt, was noch für Farben aus dem Knäuel kommen, das Tuch sieht schon jetzt toll aus.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte das Tuch auch gerne aus deiner wunderschönen selbstgesponnenen gesehen. Die Wolle ist 1000 mal schöner als kratzige Noro. Ich mag die Noro nicht mehr gerne .... sie hat zwar schöne Farbverläufe (wenn kein Knoten drin ist) aber qualitativ... nööööööööööööö...... das Entrelac ist sehr schön... daran hab ich mich noch nicht getraut.... .
    Lenchen ist jetzt stille und dank der Maße :-) hat sie eine Reisewohnung...
    Liebe Grüße vom anderen Ufer des Rheins
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich stehe total auf die Norowolle, grade dieses etwas Derbe, Rustikale gefällt mir daran :-)
      Und sie wird wirklich weicher nach jeder Wäsche.
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Den schal stricke ich auch gerade. Ich habe die Noro Wolle genervt an die Seite gelegt und mich für handgesponnene entschieden

    AntwortenLöschen