8. Februar 2013

Schräger Husky



Den "Husky" von Mimiknits habe ich gestern noch angestrickt.
Ahnt ihr was für Socken daraus werden?
Es werden mal wieder "Skew". Das vierte Paar, das ich stricke. Meiner Mutter gefielen die Socken meiner Tochter so gut und nun bekommt sie selbst welche zum Geburtstag gestrickt. Farblich paßt der "Husky" sehr gut zu ihr. Sie hatte früher richtig schwarze Haare, die nun weiß sind und hat hellblaue Augen.
Noch brauche ich mich nicht zu entscheiden, welche Seite die Fußsohle werden soll. Ich glaube, ich werde die zweite Socke ebenfalls anschlagen und dann entscheiden, welche Socke die rechte und welche die linke wird.

Kommentare:

  1. Die werden wunderschön :)
    Deine Mutter wird sich sicherlich freuen.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. schräge Socken?? Noch nie davon gehört.Die gezeigten Sockenspitzen lassen Spitzenmäßiges erahnen!! Bin gespannt wies weitergeht u logischerweise aufs Endprodukt. LG bjmonitas

    PS: Ich habe auch kein Problem damit, dass eine Sicherheitshürde dazwischen geschaltet ist

    AntwortenLöschen
  3. Und was machst du wenn bei beiden dieselbe Seite schöner ist? ;-)
    Die werden ganz bestimmt sehr speziell, der Effekt wird ja wieder ein anderer mit dieser Färbung, mag ich jetzt schon.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werfe ich eine Münze :-)
      LG
      Sabine

      Löschen
  4. Hallo....

    die Wolle ist richtig schön,
    keine Ahnung was ein "Skew" ist...aber ich bleibe am Ball;O)

    Alles Gute für deine kleine Maus, Entzündungen im Ohr sind ziemlich schmerzhaft für das Kind.
    Wir haben bei unserer großen Püppi erst Ruhe reingebracht, nachdem die Rachenmandeln entfernt wurden.

    Einen schönes winterlichhes Wochenende...liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hatte keine Ohrenschmerzen, nur irgendwann viel uns auf, dass sie oft nicht auf Ansprache reagierte. Jetzt wird alles auf enmal gemacht, Paukenröhrchen, Rachenmandeln und auch die Gaumenmandeln werden mittels Laser verkleinert. Dann wird sie hoffentlich auch nachtst besser schlafen (Vater und Tochter schnarchen zur Zeit im Duett). Ich bin froh, wenn alles gut überstanden ist.
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Sieht sehr interessant aus.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Angestrickt sieht die Wolle wunderschön aus :) So im Strang hätt ich das gar nicht gedacht :)

    Liebstes,
    tofu

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht nicht nur schön sondern auch sehr spannend aus. Ich habe eine Anleitung dazu gefunden und hoffe, dass das ganze nicht allzu kompliziert zum Stricken ist. Vielen Dank für die tolle Idee...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim ersten Paar habe ich noch ziemlich viel ribbeln müssen :-)
      Viel Spaß beim Stricken!
      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Ich hab die Skew auch gestrickt. Beim ersten Socken am besten ohne Nachdenken einfach stricken, was in der Anleitung steht. Beim zweiten ist es dann plötzlich klar und logisch. ;-)

      LG Alpi

      Löschen
    3. Genau, dieser Anleitung kann man einfach vertrauen. Was unlogisch scheint entpuppt sich als perfekt durchdacht. Ich liebe diese Socken!
      LG
      Sabine

      Löschen
    4. Hallo ihr lieben. ihr hattet recht - einfach drauflos stricken und es wird gut. Stimmt - bis auf den abschluss, da hatte ich zu früh nur noch 50 maschen und das bördchen ist ganz leicht zackig geworden. aber was solls.... die erste socke ist fertig und nun gehts an die zweite... macht einfach spass... viele liebe grüsse

      Löschen