4. Dezember 2011

Färben mit geschnittenen Krappwurzeln


Im November gefärbt, jetzt erst fotografiert: Eine Färbung mit geschnittenen Krappwurzeln, die die Farben der Hagebutten meiner Kletterrose "New dawn" hat - ein Ziegelrot.

Kommentare:

  1. Wunderschön, unglaublich schön die Farbe!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Super schön geworden - ein richtig lebendiges warmes Rot! Gefällt mir gut!
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Rot gefällt mir sehr. Ich überlege mir, im kommenden Jahr Krapp anzupflanzen.

    AntwortenLöschen
  4. ja, eine schoene farbe - obwohl unsere new dawn noch nie auch nur eine hagebutte angesetzt hat!

    AntwortenLöschen
  5. Irre Farbe. Genau mein Beuteschema. Das Färben mit Pflanzen tät mich ja auch noch mal reizen. Mein Garten tät sich dafür auch anbieten. Mach nur weiter so, dann fange ich auch noch damit an .... *ggg*
    lg und Respekt!
    Ibu

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Farbe. Bei mir wird das Ganze nur maximal hummerrot. Was mache ich bloß falsch??? Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hummerrot stelle ich mir so vor :-)
      Keine Ahnung, was du falsch machst. Vielleicht erhitzt du den Sud zu sehr, dann wird er bräunlich.
      LG
      Sabine

      Löschen