14. April 2011

Rotholz auf Sockenwolle



Sehr schön aufgezogen ist der Rotholzfarbsud auch auf Sockenwolle. Von links nach rechts seht ihr den 1. bis 3. Farbzug. Gebeizt war die Sockenwolle wieder mit Tonerdkaltbeize.


Links seht ihr den 3. Farbzug auf Sockenwolle, anschließend habe ich eine schwache Dahlienblütenfärbung im gleichen Sud überfärbt (2. von links). Ganz rechts im Bild zwei Dahlienblütenfärbungen.


Und weil sie so schön ist: Eine Viridiflora-Tulpe aus meinem Garten. Ich liebe Tulpen!


Kommentare:

  1. die drei rechten knäuel auf dem zweiten bild - wow!!! das wäre eine tolle mütze! genau in der reihenfolge! <3

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Rotholzfärbung einfach klasse - trifft genau meinen Geschmack ... und die 2. Tulpe "Spring Green" ist mein absoluter Favorit und wächst bei mir überall im Garten ... LG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Farben - passend zum Frühling. Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  4. ... und wenn Du jetzt noch von mir hoerst, dass Du die TulpenBLUETENblaetter auch noch als Ganzes (oder zerzupft) unter gruenen Salat geben kannst .....

    ... nehme ich an, dass Du sie noooch mehr liebst :-)

    Ich auch uebrigens; sie sind so herrlich knackig, meist leicht suess uuuund bunt.
    Incl.: sie 'verfaerben' die Salat-Marinade schoen.
    Nur aufpassen: keine sonst wie gespruehten; vorsichtshalber keine gekauften und auf 'andere Interesenten' = Schnecken + dergl. ;-) aufpassen.

    Malzeit; ich nehme an, die Dinger werden jetzt aus einem zusaetzlichen Blickwinkel bewundert :-)

    LG
    Echidna

    AntwortenLöschen
  5. Die Färbung ist wunderschön geworden!!!!
    Schönes Wochenende und Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich schöne Farben- lauter Augenbonbons!!!

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Noch nie habe ich mit Rotholz gefärbt - nach diesen Bildern glaube ich kaum, dass das so bleiben wird!

    AntwortenLöschen
  8. Nachtrag zu deiner Frage, womit ich die gelbe Kinderjackenwolle gefärbt habe: Ich glaube, es war Rainfarn. Entschuldige bitte die verspätete Antwort - ich hab's einfach vergessen.

    AntwortenLöschen