14. Januar 2012

Lust-Strick


Mein aktuelles Stricklustobjekt seht ihr oben. Vielleicht erkennt es die ein oder andere.
Es strickt sich wie von selbst, weil ich sowohl Farben als auch Garn besonders liebe. Ich verstricke  Noro Kureyon.

Komplett dem Tauchwanderpaket entstiegen sind nun diese 3 Stränge. Cochenille- und krappgefärbt auf Hightwistgarn. Ich habe es selbst noch nicht verstrickt, finde aber, dass es toll aussieht.

Kommentare:

  1. So ein Luststrickstück müsste ich auch mal wieder anfangen :-).
    Tolle Farben in den Strängen.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Das könnte der Glücksburg Cowl sein? Den hatte ich auch schon auf meinen Nadeln und der hat mir viel Spass gemacht, darum kann ich dein Luststricken geht verstehen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. .. zu schnell, ich meinte natürlich gut verstehen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe momentan auch ein Luststrickstück auf den Nadeln, auch Noro Kureyon. Zum allerstenmal verstricke ich diese Wolle und bin total begeistert.
    Die Farben deiner Stränge finde ich klasse.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,

    wird wohl ein Dolinar Cowl werden ; ):..

    ich wünsch Dir viel Freude beim Stricken und Tragen.

    Deine Tauschstränge sehen sehr toll aus....wie wärs mit FairIsle Handstulpen ?

    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Noreyon ist einfach wundervoll, ich habe sie auch schon so oft verstrickt.
    Farben und Wollqualität - ich liebe sie.
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen