22. März 2011

Ich habe wieder blau gemacht . . .



. . . oder doch eher lila?
Farbgebend war hier Blauholz (lignum campechianum).
Wunderschöne Blau-violett-Töne auf diversen Garnen und sogar Schwarz im ersten Farbzug auf Sockenwolle habe ich in den letzten Tagen damit gefärbt. So schön die Farben auch sind, ich habe leider viele Knoten im Garn, denn jeder Strang mit Polyamid-Anteil hatte Schwachstellen. Es sah aus wie durchgeschmurgelt. Dabei habe unterhalb des Siedepunkts im großen Einkochtopf gefärbt und mit Kaltbeize gebeizt. Die reinen Schurwollgarne oder Mischungen mit Mohair- und Bambusanteil sind allesamt unversehrt.

@ Bettina: Nur die ganz dunklen Stränge machten beim Haspeln blaue Finger. Ich habe allerdings auch sehr, sehr gründlich gespült und auch den Spülgang im Wollprogramm der Waschmaschine genutzt. Ich war auch mit der Reib- und Lichtechtheit meiner ersten Blauholzfärbung von letztem Jahr sehr zufrieden.




Neben der Färberei und habe ich viel im Garten gearbeitet. Ich habe von Kirsten im letzten Jahr Waid- und Wausamen bekommen. Um zu sehen, ob wir uns vertragen werde ich die Samen erstmal in Kübeln aussäen. Es ist alles für die Aussaat übermorgen (nach dem Mondkalender ein günstiger Aussaattag für Blattpflanzen) vorbereitet :-)

Meine kleine 4-Felder-Wirtschaft möchte ich noch nicht ganz für die Färberpflanzen zur Verfügung stellen. Dafür esse ich unsere rotschaligen Kartoffeln, die Bohne "Blauhilde" und den buntstieligen Mangold "Bright lights" viel zu gern. Dazu noch etwas Salat und Kräuter, dazwischen aber immer auch Ringelblumen und Tagetes, da freut sich das Gärtnerherz. Mit Möhren und Zwiebeln hatte ich noch nie Glück.

Kommentare:

  1. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: wunderschön, das sind so herrliche Farben und so toll gemachte Fotos. Blautöne sind im Moment meine absolute Lieblingsfarbe.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Absolut traumhaft diese Farben !!

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum diese Farbtöne, wirken irgendwie sehr beruhigend auf mich.
    Viel Erfolg bei Gärtnern.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    da frißt mich ja gleich der Neid!!! So schöne Farben, so intensiv, so satt ... wahnsinn .... !!!!LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. so schönes sattes wunderbares blaulia. Entscheiden kann ich mich auch nicht, ob es eher blau oder lila ist, aber es ist schön.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    was für ein wundervoller Anblick.
    wie ein Beet mit Krokussen
    liebe grüße
    gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo.......Lavendelblau....
    wowwwwww......sind das tolle Stränge!!!
    Den ganzen Korb könnte ich Dir stibitzen!!!
    Meine Farbe pur!!!
    Die Ligusterwolle war ja schon toll...aber hiermit hast Du den Vogel abgeschossen!!!
    Bin selten neidisch....aber jetzt ists doch so.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. uff, ich glaube, deine bilder wirken ansteckend, meine faerbefinger jucken schon:)) grad blau/lila.... ist das ganz dunkle bei dir reibefest? meins hat mir schoene lila finger beim spinnen und stricken gegeben:)) aber hinterher konnte ich moebiusschalen mit hellgelb filzen in der wama, ohne das es abgefaerbt waere!
    das mit den zwiebeln und moehren - naja, ich finde bunte kartoffeln und mangold ja wichtiger, zwiebeln und moehren kann man leichter kaufen:)) wie waers denn mit blau-lila kartoffeln, passend zum thema?:))
    irische gruesse

    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Was für herrliche Farben! Ich liebe blau und diese Nuancen sind etwas ganz besonderes. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Na diese schönen Farben, machen ja deinem Blognamen alle Ehre.
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Färbungen! Hach ja, Gartenarbeit macht glücklich :-) besonders an solch schönen Frühlingstagen! herzliche Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Blautöne hast du gezaubert :-)
    Schade, dass manche Stränge die Knoten haben - aber die Farben trösten darüber hinweg, oder?
    Das Gartenbild gefällt mir auch gut - schön, dass der Frühling jetzt da ist und die Gartenarbeit langsam wieder losgeht.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Farben! :-)
    Viele Grüße,
    Raphaela

    P.S.: Ich drucke mir gerade die Anleitung für den "Lightening Shawl" aus. Danke schön nochmal für den Link!

    AntwortenLöschen