6. Februar 2010

Absolut crazy . . .




. . . was ich heute aus dem Backofen geholt habe.
Es juckt mir in den Fingern, endlich mal wieder zu spinnen. Und da es bunt sein sollte, habe ich mir bei Dawanda einen handgefärbten Kammzug bestellt. Aber leider kam er heute nicht an.
Da nahm ich meinen Mut zusammen und färbte selbst. Das Ergebnis war keinesfalls beabsichtigt, eigentlich liebe ich es schon etwas dezenter, spiegelt aber meine Unerfahrenheit im Färben mit Sewo-Color wieder.
Jetzt bin ich sehr gespannt, was da für ein Garn draus wird und freue mich doch an der ungeplanten Farbpracht.
Als ich den Kammzug (Merinowolle, ziemlich fein) vorbereitete, kam er mir so blass vor und verleitete mich dazu, immer noch etwas mehr von dem Farbpulver zu verteilen ;-)


Kommentare:

  1. Ich finde, das sieht ganz toll aus und ich bin gespannt auf das gesponnene Garn!
    Liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt das Ergebnis sehr :) Viel Spaß beim Spinnen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich spinne auch am liebsten bunt und abwechslungsreich. Viel Spass dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    sehr schöne Farben...und erfahrungsgemäß wird das als Garn schon noch etwas gedämpfter.
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen