4. Januar 2015

Ausgekugelt!


Jetzt hat es sich ausgekugelt - das Christbaumkugelset für meinen Vater ist komplett. Ich bin sehr gespannt, wie es ankommt. 
Mit gefällt der Mustermix sehr gut und ich werde bestimmt noch ein paar Kugeln stricken - aber jetzt gibt es erstmal ein Pause, versprochen.
Die Kugeln sind alle nach dieser Grundlanleitung gestrickt, die erste Kugel hat auch das Originalmuster, alle anderen Muster stammen aus Büchern von Alice Starmore und Mary Jane Mucklestone.
Die Kugel mit dem Fair-isle-Stern ist meine Lieblingskugel, aber irgendwie sind sie ja alle hübsch.


Kommentare:

  1. Ausgekugelt .... aber soooo schön.

    Dieses tolle Weihnachtskugelset wird deinem Vater bestimmt sehr gut gefallen.
    Wenn nicht, darfst du es mir gerne schicken ;-)

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Beim Wort ausgekugelt denk ich je erst Mal an was Schmerzhaftes.. aber so ist es natürlich wesentlich angenehmer. Hmmm, man könnte diese Kugeln ja auch frühlingszart oder sommerbunt stricken, also warum aufhören? ;-)

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  3. So tolle Kugeln, das ist wirklich mal was ganz Anderes. Mir gefällt natürlich das Pferdchen am besten ;-) ist ja klar.

    Dir und deiner Familie alles alles Gute fürs Neue Jahr, herzliche Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen alle wunderschön aus!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind sie allesamt und ich denke, dass es ein gelungenes Geschenk war ... die "Hand in Hand" finde ich ganz toll - nicht nur als Weihnachtskugel ... die könnte man auch das ganze Jahr über verschenken.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll geworden!!!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen