9. Januar 2011

Neuseelandlammsingle, mit Merinokonengarn verzwirnt




Es war einmal ein Neuseelandlammsingle, der noch monatelang auf der Spule ruhen sollte . . .
wäre da nicht dieses schwarze Merinogarn von der Kone gewesen :-)

Miteinander verzwirnt schon vor Weihnachten und dann das ideale Strickmaterial für kränkelnde Tage, denn alle weiblichen Familienmitglieder wurden nacheinander krank , ich zuletzt (banaler, aber trotzdem fieser grippaler Infekt).


Jetzt wärmt es mir den Hals als Endlosschal.
240 Maschen habe ich nach bewährtem Rezept mit Nadelstärke 4 angeschlagen und 8 mal abwechselnd 4 Runden rechte und vier Runden linke Maschen gestrickt, das ganze beendet mit 4 Runden rechten Maschen und locker abgekettet. Paßt, wärmt und gefällt. Verbraucht habe ich 102 g und habe nun noch fast 70 g über.

Kommentare:

  1. wunderschön ist er geworden, das passt gut mit dem Merinogarn....gefällt mir

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein schöner Halswärmer, locker am Hals und bunt durch das schöne Garn und wie du es beschreibst scheint es ein Projekt zu sein, dass man nebenher einmal stricken könnte. Hab mir gleich mal deine Angaben notiert.
    Danke und LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Garn und der Halswärmer sieht klasse aus.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sieht wunderbar und weich aus! Tolle Farben hast Du da wieder hingekriegt. LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder schaue ich bei deinen Blog vorbei und habe Freude an deinen Wollkreationen. Danke für die Angabe der Anleitung für den Halswärmer. Für Wartezeiten habe ich stets Socken zum stricken in der Handtasche - aber da just ein Paar fertig werden, sollte ich mal so ein Halsobjekt als Alternative wählen. LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wunderschön ...! Wie ein Regenbogen ... ♥

    AntwortenLöschen
  7. das garn ist ja richtig schön geworden, passt richtig gut mit dem schwarz und dann als schal (danke für die anleitung ;o))
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Farben und Garnverzwirnung - großes Kompliment!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Die Farben leuchten durch den Kontrast so schön. Der Endlosschal schaut fast wie ein Schmuckstück aus. Gefällt mir sehr!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. sieht sehr toll aus! <3

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön, genau meine Farben!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. HaHa, na das passt!
    Wunderschöne Wolle, ganz toll verarbeitet!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt :-))))
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Wolle und ein wunderschönes Halstuch.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen