22. Juni 2009

Spielfläche und Filzschmuck


Die Spielfläche oben habe ich für mein Patenkind zum Geburtstag gefilzt. Besonders gut gefallen mir die umfilzten echten Kieselsteine, die als mobile "Felsen" dienen. Dann entstand ein filziges Schmuckset mit Silberelementen, bestehend aus Arm- und Halsreif.
Ansonsten habe ich in der Zwischenzeit gelebt. Ein herausragendes Ereignis war die Taufe unserer beiden Mädchen.
Froh bin ich, dass mein Sohn sein Abitur bestanden hat, meine Nerven waren doch etwas strapaziert.


Kommentare:

  1. die steine sehen supertoll aus!
    gratuliere auch zur taufe und zur bestandenen matura!

    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Ich erlaube mir deine Spielflächenidee als Vorlage für meine Filzprojekttage zu kopieren. Deine Steine sehen ja klasse aus. Alles Gute auch zum Abitur. Eine Hürde überwunden.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen sind bei dir entstanden und das mit dem Abitur kann ich gut nachvollziehen, meine Tochter (und unsere Familie)hatten in den letzten Wochen auch Abistreß.

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wieder von Dir zu lesen.
    Deine Filzsachen sind mal wieder eine Augenweide.
    Deinen Mädels alles Gute nachträglich zur Taufe, Deinem Sohnemann zum Abitur.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen